USP Labs Jack3d Advanced

USP Labs Jack3d Advanced

8.4

Wirkung

8.2/10

Geschmack

8.7/10

Preis-Leistung

8.2/10

Pros

  • Guter Geschmack

Cons

  • Wirkung nicht so stark wie der Vorgänger

Der legendäre Trainingsbooster von USPLabs Jack3D ist ein in der USA hergestellter Pre Workout Booster, bei dem die erste Version als ein Hardcore Booster klassifiziert wurde und das unbeschreibliche DMAA enthielt. Die neue und aktuelle Version des Boosters vereint noch einige Inhaltsstoffe aus der alten Version. Die verbotene Substanz wurde dementsprechend durch schwächere Inhaltsstoffe ersetzt. Die Gesamtmenge des Boosters beträgt 248 Gram.


Wirkung, Löslichkeit & Einnahme

Der Booster überzeugt durch eine gute Löslichkeit und einer einfachen Dosierung. Es wird zunächst eine Einnahme mit 1 Messlöffel (5,5g) und 120ml kaltem Wasser empfohlen, welches etwa 30-45 min vor dem Training eingenommen werden sollte. Ab der vierten Nutzung kann die Menge der Einnahme bis zu 8,5g erhöht werden. Insgesamt können 45 Dosierungen aus diesem Booster rausgeholt werden. Die Wirkung durch die schwächeren Inhaltsstoffe zwar gut und akzeptabel, jedoch bei weitem nicht so stark wie der alte Hardcore Booster. Dennoch kann von einem verstärkten Pump ausgegangen werden, welches sich im Training bemerkbar macht.


Inhaltsstoffe

Der überarbeitete Jack3D beinhaltet unter anderem L-Citrullin, Beta Alanin, Creatin Monohydrat und L-Tyrosine.

Ersetzt wurde auch die verbotene Substanz Yohimbe durch Cholin Bitartrat und Koffein, wodurch eine deutliche stärkere Wirkung entfacht wird



Fazit

Die neue Version des Jack3D ist bei weitem nicht so stark wie der ältere Hardcore Booster. Dennoch kann von einem guten Pump und einer Kraftsteigerung ausgegangen werden. Der Geschmack hingegen ist im Gegensatz zu anderen Boostern relativ gut und lässt sich angenehm trinken, wobei kein unangenehmer Nachgeschmack zu spüren ist. Die verbotenen alten Stoffe wurden mit beispielsweise Koffein ersetzt. Die Leistung und die Menge sind für den Preis ganz ok.